2019 Blanc de Noir vom Spätburgunder

Wein- und Gästehaus Genetsch

  • Wein
  • weiß
  • feinherb

Beschreibung

Der Weiße aus schwarzen Trauben, so nennt man den Blanc de Noir. Die roten Spätburgundertrauben werden nach der Ernte nach Weißweinart schonend gepresst, sodass die Farbstoffe, die sich in der Traubenschale befinden nicht in den frisch gepressten Traubensaft extrahiert werden. So entsteht ein farbintensiver Weißwein aus roten Trauben.

Das fruchtige Aroma des Blanc de Noirs erinnert an reife Erdbeeren, Süßkirche und Brombeeren. Die feine Säure wird weich in die vorhandene Süße eingebettet und verleitet diesem außergewöhnlichen Wein einen fruchtigen Körper mit viel Schmelz und einem unwiderstehlichen Charme.

Produktinformationen

Flaschengröße 0,75 Liter
Verschluss Schraubverschluss
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Mosel (DE)
vorhandener Alkohol 11,9% vol
Restsüße 11,8 g/l
Säuregehalt 5,9 g/l
Empfohlene Trinktemperatur von 9 bis 11 °C
Enthält Sulfite Ja
Gärung Edelstahltank
Ausbau Edelstahltank
Einzellage Lieserer Schlossberg
Enthält Trauben aus Steillage

Schmeckt zu

  • Asiatisch
  • Fisch & Meeresfrüchte
  • Geflügel

Produzent

  • portal-vinegrower Wein- und Gästehaus Genetsch
  • Deutschland Deutschland / Mosel
  • Auf Zevenich 14
    54470 Lieser/Mosel

Alle Winzer ansehen