Weingut Becker

Weingut Becker: Weine & Stilistik
Riesling, Burgunder und Silvaner sind und bleiben unsere Stars.
Mit mir hält eine neue Weinstilistik Einzug!

Spiesheim ist seit jeher eine sehr trockene Ecke Rheinhessens mit vielen Sonnenstunden und wenig Regen.
Unsere Erträge sind daher niedrig. Gut für die Qualität! Wir reduzieren die Erträge zusätzlich.
Die Weinberge sind frei von Herbiziden. Peu a peu arbeiten wir uns in Richtung ökologische Bewirtschaftung.
Im Herbst lesen wir ausgewählte Weinberge mit der Hand in große Boxen. Die Trauben erreichen die Kelter nahezu ohne Pumpen.
Ich setze auf lange Maischestandzeiten und bei höherwertigen Weinen zudem auf spontane Gärung.
Die Burgunder werden alle spontan vergoren, ruhen auf der Vollhefe und werden im Barriquefass veredelt.
Der Barriquefass-Keller ist neu und zeigt meine Handschrift: reduzierte Betonoptik, aber warme Lichtakzente.

Unsere Weine sind gegliedert in Guts-, Orts- und Lagenweine. Das Motto: Je enger die Herkunft, desto höher die Qualität.
Ich habe meine Abschlussarbeit über Sortimentsstrukturierung geschrieben und werde diese Dreiteilung sukzessive aufbauen.
Mit dem Jahrgang 2020 werde ich den ersten Lagenwein abfüllen: einen Riesling vom >Spiesheimer Osterberg<.

Sanft im Weinberg – Straight im Keller – Präzise Weine
>> Ich mag keine Schnörkel. Ich will geradlinige-schlanke Weine, und zwar auf den Punkt.<<


Weine

${ count } Ergebnisse

Alle Winzer ansehen